Archiv des Autors: adminmf

Messdiener aus Maria Frieden unterwegs nach Rom

Am Samstag war es so weit: 17 Messdiener und Messdienerinnen unserer Pfarrgemeinde und drei Begleiter starteten zur internationalen Messdienerwallfahrt nach Rom. Höhepunkt der Reise wird die Begegnung mit Papst Franziskus am Dienstagabend sein. Neben Besichtigungen wird es auch um die Begegnung mit anderen Messdienergruppen gehen.

Bevor es auf die Reise ging, versammelten sich alle sich in der Pankratius-Kirche zum Reisesegen.

Wir wünschen der Gruppe viele gute Begegnungen und Erlebnisse…

Ralf Lamers, Pfr.

Einladung an alle kfd-Gruppen unserer Pfarrei Maria Frieden

„Männer in Dingden,
nicht mehr knackig und frisch,
dafür aber reich an Erfahrung.“

Wie laden ein zum Rundgang durch unseren Ort, um „besondere Herren“ kennenzulernen.
Termin: 5. September, 18:00 Uhr bis ca. 21:00 Uhr
Treffpunkt: Pfarrheim Dingden
Nach dem Rundgang laden wir zum gemütlichen Imbiss und Getränken und natürlich zum Klönen ins Pfarrheim ein. Wir freuen uns auf einen schönen Abend mit euch!
Das Team der kfd Dingden
PS: Es wäre nett, wenn ihr uns eine ungefähre Teilnehmerzahl durchgeben könntet, damit wir besser planen können. Für den Imbiss incl. Getränke bitten wir um eine Spende.

Anmeldung bei: Maria Arping 02852 / 3059
Hildegard van der Linde 02852 / 5526

Pfarrfest 2018: Silberjubiläum, Spaß und Sonnenschein

Viele hundert Gäste kamen am Sonntag (8. Juli 2018) zum Pfarrfest der Pfarrei Maria Frieden nach Mehrhoog – zugleich 44. Pfarrkirmes von Heilig Kreuz. Die Verbände und Gruppierungen der Pfarrei waren ebenso vertreten wie die Vereine des Dorfes.

Den Auftakt zum Pfarrfest machte die gemeinsam gefeierte Heilige Messe im Zelt, zelebriert von Pfarrer Ralf Lamers. Der Seelsorger feierte zugleich mit dem Pfarrfest sein silbernes Priesterjubiläum. Viele Gemeindemitglieder aus Maria Frieden und aus früheren Wirkungsstätten gratulierten ihm zu diesem besonderen Ereignis.

Pastor Lamers sagt DANKE: Weiterlesen

Neuer Sommer-Pfarrbrief 2018 erschienen

„Suche Frieden“: So lautete das Motto des Katholikentages in Münster. Frieden, im Großen wie im Kleinen, ist auch Thema des Sommer-Pfarrbriefs 2018. Der Pfarrbrief wird – wie immer – an die Haushalte der Pfarrei verteilt, die elektronische Ausgabe kann hier gelesen werden (ca. 2 MB).

Alle Pfarrbriefe können hier im Archiv nachgelesen werden.

Männerquartett ODESSA

Am Samstag, 9. Juni, um 17:30 Uhr und am Sonntag, 10. Juni, um 10 Uhr
gestaltet das Männerquartett Odessa die hl. Messen musikalisch mit.

Nachdem die Sänger des Männerquartett Odessa 2016 die Gottesdienstbesucher sehr begeistert haben, freuen wir uns, die A-capella-Sänger aus der Ukraine zum 2. Mal in Dingden begrüßen zu dürfen.

Das Ensemble wurde 1994 in Odessa, dem musikalischen Zentrum der Ukraine gegründet und reist regelmäßig nach Deutschland, um im Rahmen des Kulturaustausches Konzerte zu geben. Wer 2016 den Auftritt in der St. Pankratius-Kirche miterlebt hat, weiß was die vier Sänger mit ihren Ausnahmestimmen zu bieten haben. Mal piano und filigran um im nächsten Moment kraftvoll und stimmgewaltig, vom höchsten Tenor bis zum tiefsten Bass die gesamte Bandbreite ihres musikalischen Könnens zu zeigen.

Sie begleiten mit ihren klaren Männerstimmen den jeweiligen Gottesdienst und geben im Anschluss daran einen kleinen Einblick in ihr musikalisches Können.

Die Türkollekte kommt den 300 kunstbegabten Kindern des Internats in Odessa Zugute. Da nur ein kleiner Teil der Unkosten durch staatliche Zuschüsse abgedeckt ist, sind sie auf Spenden angewiesen.

Frauen er leben Glauben

Unter diesem Motto möchte die kfd in Zukunft besonders gestaltete Gottesdienste feiern. Am 23. Juni 2018 laden wir alle Frauen zu einem Stationen-Gottesdienst rund um unsere Kirche ein.

Im Anschluss machen wir ein gemeinsames Picknick.

Wann: Samstag, 23. Juni 2018 um 15 Uhr

Wo: Vor der St. Maria Himmelfahrt Kirche