Archiv des Autors: adminmf

Werktagsgottesdienste in unserer Pfarrei

Liebe Pfarrei-Mitglieder,

zur Zeit befinden wir uns bis zum 30. Juni 2024 in einer Vakanz – die Stelle des leitenden Pfarrers ist nicht besetzt. Nun ist Pater George ebenfalls erkrankt und wir müssen die Gottesdienstordnung anpassen. Der Pfarreirat und die Gemeindeausschüsse haben schon vor einiger Zeit über eine Neuregelung der Werktagsgottesdienste gesprochen und nun diese Regelung beschlossen.

Ab der kommenden Woche werden folgende Werktagsgottesdienste in unserer Pfarrei gefeiert:

Dienstag 19:30 Uhr in St. Antonius Loikum
Mittwoch 19:00 Uhr in Heilig Kreuz Mehrhoog
Donnerstag   8:30 Uhr in Christus-König Ringenberg
19:00 Uhr in St. Pankratius Dingden

Die schon bestellten Messintentionen für die Dienstagsmesse in  Dingden werden nun am Donnerstag gebetet und die für die Donnerstagsmesse in Mehrhoog werden nun Mittwoch verlesen. Familien die dies nicht wünschen, melden sich bitte in ihrem Pfarrbüro. Aufgrund der Festtagsordnung zu Christi Himmelfahrt feiern wir in dieser Woche am Mittwoch keine Werktagsmesse in Mehrhoog.

Die Regelung für die Sonntagsgottesdienste bleibt erst einmal bestehen. Wir werden aber an der ein oder anderen Stelle einen Wortgottesdienst feiern. Die Informationen dazu werden wir über die Gemeindenachrichten und die Homepage mitteilen.

Mit vielen Grüßen

Ihr Seelsorgeteam

Ferienspiele vom 29. Juli bis 2. August 2024


Ferienspiele für Kinder
von 6 – 12 Jahren

vom 29. Juli bis 2. August 2024
in Dingden

 

Mit Spiel und Spaß durch den Sommer, wir werden wieder viele lustige Aktionen unternehmen, einen Tagesausflug wird’s geben, schwimmen, im Wald und noch weitere geheime Aktionen.….

Die Aktionen finden ab 9 Uhr bis 16 Uhr statt.

Teilnahmebeitrag: 50 € (darin sind Essen, Getränke etc. enthalten)

(Weitere Informationen zu den Öffnungszeiten des Kinder- und Jugendtreffs, telefonisch unter 02852/909030

 

Anmeldung ist abgeschlossen!

Impuls des Monats Mai 2024: Herr, schenke mir Geduld, aber bitte sofort!

Bild: Christian Schmitt; In: Pfarrbriefservice.de

Nein, ich bin kein geduldiger Mensch. Und auch kein entspannter. Leider! Denn gerade im Moment merke ich, dass mir ein wenig Gelassenheit und vor allem Geduld gut täten. Geduld, wenn mir etwas nicht so von der Hand geht, wie es mein Zeitplan gerne hätte – Geduld in der Auseinandersetzung mit meinen Mitmenschen, wenn mein Denken und Handeln nicht mit  deren übereinstimmt –Geduld mit meinem Gott, wenn ich ihn mal wieder nicht verstehe – und nicht zuletzt Geduld mit mir selbst.

Eigentlich mag ich mich selbst gar nicht so ungeduldig. Sie steht mir nicht, meine Ungeduld.

Weiterlesen