Archiv des Autors: adminmf

Unterstützung fürs St. Josef-Haus Dingden

Mit dem Weggang von Sr. Melania ins Mutterhaus der Franiskanerinnen nach Münster-Mauritz müssen manche Aufgaben rund um die Messfeiern im St. Josef-Haus neu geregelt und verteilt werden. Daher suchen wir Freiwillige, die:

  • Bewohner zur Sonntagsmesse (3 x im Monat) / Werktagsmesse (1 x im Monat) von den Wohnbereichen abholen
  • … mit ihnen in der Kapelle die Messfeier mitfeiern (auf dem Bildschirm)
  • … Bewohner zurück auf die Wohnbereiche begleiten
  • … Zeitbedarf ca. 2 Std.

Bitte melden Sie sich bei Interesse im Pfarrbüro ggf. auch auf der Mailbox oder auch per Mail unter Angabe Ihres Namens, Ihrer Telefonnummer und Adresse.

Wir werden die Daten an Frau A. Himmelberg vom St. Josef-Haus weiterleiten. Mit ihr wird eine „Einarbeitung“ erfolgen und auch ein Dienstplan erstellt.

Grundvoraussetzung: Genesen / Geimpft (2-G-Regelung) mit Nachweis

Wir hoffen auf viele Mithelfende.

R. Lamers, für die Pfarrgemeinde Maria Frieden
A. Himmelberg, für den soz. Dienst des St. Josef-Hauses Dingden

Unterkunft gesucht!

Die schwangere Maria und ihr Mann Josef machen sich auf den Weg durch unsere Gemeinde.
Jeder der mag kann den Beiden für einen Tag und eine Nacht eine Unterkunft geben.
Sie kommen am Abend zu Dir und Du bringst sie am nächsten Abend weiter.

Wenn Du ihnen in der Zeit vom 28. November bis 24. Dezember 2021 eine Bleibe anbieten kannst, dann melde Dich bis zum 19.11.2021
bei C. Kreienkamp, 02852/960809-430, kreienkamp@bistum-muenster.de

Gruppenleiter-Grundkurs im Jugendtreff Dingden

Alles, was ein Gruppenleiter braucht!

Gruppenleiter-Grundkurs
im Jugendtreff Dingden

Freitag,   19.11.2021 15 – 21 Uhr
Samstag, 20.11.2021   9 – 16 Uhr

Gruppen leiten und mit Kindern umgehen scheint manchmal ganz schön schwierig.

Dazu gibt es noch viele Dinge, die zu beachten sind.

Um Euch dabei zu unterstützen, laden wir zu einem Gruppenleiter-Grundkurs ein.

Unser Programm:
Weiterlesen

Impuls Maria 2.0 – Ausschnitte aus „Machbarer Schritt“

„12 Frauen, 12 Orte, 12 Predigten“: Das hört sich spannend an, dachte ich mir,  ….

Zwölf Apostel. Männlich. Jetzt zwölf Frauen. Ich fragte mich: Welche zwölf Frauen, die Apostelinnen, Gemeindeleiterinnen oder Diakoninnen waren, fallen mir neben Maria ais Magdala noch ein? Und ich fand im Neuen Testament namentlich mehr als zwölf, die meisten in den Paulusbriefen, zum Beispiel Phöbe, Diakonin und Patronin der Gemeinde in Kenchreä; Lydia, Patronin und Leiterin einen Frauengruppe und Hausgemeinde in Philippi; Junia, „herausragend unter den Aposteln“, wie Paulus schreibt. Weiterlesen