Archiv der Kategorie: Allgemein

Familiengottesdiente digital

Am ersten Fastensonntag laden wir mit Texten und MP3 Audiodateien zum Mitfeiern am heimischen Küchentisch ein. Probieren Sie es doch einfach mal aus. Hier klicken.

 

Ich schenk dir ein HOFFNUNGSZEICHEN!

Familiengottesdienst für Zuhause.

Ab sofort auf unserer Homepage
unter „Gottesdienste“

Wochenimpuls Maria 2.0 – Veränderung wagen – bei sich selbst anfangen

Wahre Lebenskunst ist es, Träume und Ziele ins Leben einzuflechten wie ein rotes Band in einen Zopf. Der Tanz der kleinen Schritte – damit das Alltägliche zu leuchten beginnt. Zwei Schritte vor und einen zurück. Sich wandeln heißt glauben: Es wird! Dranbleiben. Üben. Sich verändern heißt, von der Autobahn der Gewohnheiten abzubiegen, aus der Reihe zu tanzen und heilende Trampelpfade zu finden! Weiterlesen

Aschermittwoch 2021

Voller Terminkalender, gute Vorsätze, Freunde treffen, Ausflüge machen …
UMGEKEHRT… Das neue Jahr ist ganz umgekehrt gestartet.
Es ist nicht viel los.
Und an Aschermittwoch, wird mir dann auch noch gesagt:
„Kehr um“
Was das bedeuten könnte, erfahren Sie am Mittwoch, 17. Februar, in der kath. Kirche Hamminkeln.
Verschieden Impulse laden zum Nachdenken ein.
Schauen Sie doch mal rein, die Kirche ist von 15 – 20 Uhr geöffnet.

Aschermittwoch der Frauen

Am Aschermittwoch 17. Februar überträgt die kfd Münster live um 17 Uhr einen Frauen-Gottesdienst unter dem Thema Zuversicht aus der Kapelle der Jugendburg Gemen. Alle Mitfeiernden können erleben, dass sie nicht allein sind. Wir teilen gemeinsam unseren Glauben und stärken unsere Zuversicht. Wir laden alle Frauen an den Bildschirmen ein, mitzusingen und mitzubeten

Es gibt mehrere Mitmachmöglichkeiten. Halten Sie am besten Ihr Handy bereit. Und für eine besondere Aktion legen Sie sich schon einmal einen Notizzettel und etwas Asche oder ein Stück Kohle oder etwas Abrieb vom Bleistiftanspitzen bereit. Der Gottesdienst wird unter folgendem Link übertragen: https://youtu.be/eDeQ3j-Q5z0

Maria Himmelfahrt-Kirche: Die Sanierungsarbeiten gehen weiter…

Nach Abschluss des 1. Bauabschnittes im Dezember 2020 werden ab Anfang März die Baugerüste für den 2. Bauabschnitt (Südseite) und anschließend für den 3. Bauabschnitt (West- und Nordseite) aufgebaut. Die Arbeiten werden einen ähnlichen Umfang wie beim 1. Bauabschnitt haben: Natursteinarbeiten, Fenster- und Mauerwerksanierung. Da die Arbeiten der Orgel immer näher kommen, wird diese zu ihrer Sicherheit und vor übermäßigen Staubeintrag eingehaust (eingepackt) und damit für viele Monate schweigen müssen.

Die Arbeiten sollen bis Dezember 2021 abgeschlossen sein, sofern die Witterung einen zügigen Baubeginn erlaubt.

R. Lamers, Pfr.