Hervorgehobener Beitrag

Ergebnis der Pfarreiratswahl 2017 am 11./12. November

logowahlb

Maria Frieden hat gewählt: insgesamt 2.206 Stimmzettel wurden bei der Pfarreiratswahl abgegeben. Rekordbeteiligung!

Für den Pfarreirat wurden gewählt (alphabetisch nach Ortsteilen):

 

  1. Neß, Norbert (Dingden): 1.034 Stimmen
  2. Wissmann, Claudia (Dingden): 1.142 Stimmen
  3. Risse, Monika (Hamminkeln): 661 Stimmen
  4. Vornweg, Monika (Hamminkeln): 672 Stimmen
  5. Borkes-Bußhaus, Silvia (Loikum): 1.106 Stimmen
  6. Klump, Ulla (Loikum): 952 Stimmen
  7. Becker, Bernhard (Mehrhoog): 691 Stimmen
  8. Peters, Bernadette (Mehrhoog): 698 Stimmen
  9. Brinks, Nicole (Ringenberg): 1.167 Stimmen
  10. Sonders, Josefa (Ringenberg): 1.019 Stimmen

Das erforderliche Quorum in Dingden, Loikum und Ringenberg verfehlten: Norbert Flegelskamp (859 Stimmen), Maria Dräger (792 Stimmen) und Stefan Sittnick (509 Stimmen).

Die Gemeindeausschüsse wurden wie folgt bestätigt
(insgesamt 1.995 abgegebene Stimmzettel):

  1. Dingden: 938 Ja (977 abgegebene Stimmen)
  2. Hamminkeln: 275 Ja (281)
  3. Loikum: 237 Ja (238)
  4. Mehrhoog: 335 Ja (347)
  5. Ringenberg: 148 Ja (152)

 

Hervorgehobener Beitrag

Adventskonzert zum Bauernmarkt Loikum am 8. Dezember

Am Freitag, 8. Dezember, findet um 16 Uhr die traditionelle Vesper zum Advent mit dem Kirchenchor Sankt Antonius in der Loikumer Kirche statt.

An der Orgel und musikalische Leitung: Gerd-Heinz Stevens.

Neben Chorbeiträgen und Texten zur Mediation stehen Lieder zum Mitsingen und Orgelmusik bei Kerzenschein auf dem Programm.

Der Eintritt ist frei.

Erntedankandacht mit Weihbischof bei Van Nahmen

2017_10_27_ErntedankDie Vorbereitungen auf den Katholikentag im kommenden Jahr, der vom 9. bis 13. Mai in Münster gefeiert wird, laufen auch am Niederrhein auf Hochtouren. Vor Ort besteht für die einzelnen Regionen die Möglichkeit, sich mit ihren Besonderheiten vorzustellen und den Besuchern aus ganz Deutschland zum Beispiel die kulinarischen Höhepunkte zu präsentieren. Weiterlesen

Wirbelwind im Vatikan: Papst Franziskus und die Kirche in Deutschland – Kolping-Veranstaltung im Klausenhof mit Vatikan-Experte Matthias Kopp

Matthias Kopp, Pressesprecher der Deutschen Bischofskonferenz, kommt nach Dingden (Foto: Deutsche Bischofskonferenz (DBK)/Sondermann)

Matthias Kopp, Pressesprecher der Deutschen Bischofskonferenz, kommt nach Dingden (Foto: Deutsche Bischofskonferenz (DBK)/Sondermann)

Seit vier Jahren sorgt Papst Franziskus für Wirbel in der Kirche – das wirkt sich auch auf die Kirche in Deutschland aus. Matthias Kopp, Sprecher der Deutschen Bischofskonferenz, wird im Rahmen einer öffentlichen Veranstaltung in der Akademie Klausenhof in Dingden auf Einladung der Kolpingsfamilie Dingden aus der Arbeit zwischen Bischofskonferenz und Vatikan berichten. Dabei wird er darstellen, wie Papst Franziskus die Kirche in Deutschland belebt. Die Informations- und Diskussionsveranstaltung findet statt am Sonntag, 5. November 2017, 15 Uhr. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei. Norbert Neß, Mitglied im Pfarreirat von Maria Frieden, moderiert die Diskussion mit dem Vatikan-Experten.

Matthias Kopp, Jahrgang 1968, hat viele Jahre im Vatikan gelebt und war Leiter Kommunikation des Weltjugendtags in Köln, dann Sprecher der Staatskanzlei Nordrhein-Westfalen. Seit 2009 ist er Pressesprecher und Leiter der Presse/Öffentlichkeitsarbeit der Deutschen Bischofskonferenz. Somit fungiert er auch als Sprecher des Vorsitzenden der Bischofskonferenz, Kardinal Reinhard Marx. Weiterlesen