Impuls Maria 2.0 – ALLUMFASSEND

segne
die kommen und gehen

segne
die denken und danken

segne
die lieben und bleiben

segne
die ausgegrenzten und ungetrösteten

segne
die bittenden ausnahmslos

segne
das universum und die suchenden

von Michael Lehmler aus Maria 2.0 Nr. 6 Juni 2021

Rosenkranzgebet ab Januar in Dingden

Das regelmäßige Rosenkranzgebet in St. Pankratius wird ab Januar 2022 vom Donnerstag auf den Dienstag um 18:30 Uhr verlegt.

Es wäre schön, wenn der Kreis der Betenden und der Vor-betenden Ergänzung finden könnte, damit diese „alte“ Gebetsform auch in unserer Gemeinde Bestand hat.

R. Lamers, Pfr.

Familiengottesdienst für Zuhause – Heiligabend 2021

Schön, dass Ihr gemeinsam zu Hause mit diesem Gottesdienst Weihnachten feiern wollt. Nehmt euch ein wenig Zeit für die Vorbereitung: Eine Kerze und vielleicht ein kleines Kreuz auf dem Tisch zeigen euch: Ihr seid nicht allein. Gott ist mitten unter euch. Wir wünschen euch bei dieser kleinen Feier eine gute Zeit und eine gute Einstimmung auf das Weihnachtsfest.

Die Abläufe mit Texten, Bildern und Links zu den Liedern können als PDF heruntergeladen werden:

Familiengottesdienst für zu Hause Heiligabend 2021

Wortgottesdienst 2021 klassisch

Wortgottesdienst 2021 modern

Weihnachten 2021

Die vier Lichter des Hirten Simon

Liebe Kinder, Eltern und Großeltern,

leider können wir uns auch in diesem Jahr nicht in der Kirche zu einem Kindergottesdienst treffen. Wir hoffen aber das wir euch mit dieser Wege-Geschichte ein bisschen was vom Weihnachtszauber überbringen können.

Nehmt euch bewusst Zeit mit der Familie und geht gemeinsam diesen Weg.

Ab dem 24. Dezember 2021 bis zum 26. Dezember 2021 habt ihr die Möglichkeit diese Geschichte und den Weg zu entdecken.

Startpunkt ist an der Bücherei in Dingden.

Wir wünschen allen fröhliche und besinnliche Weihnachtsfeiertage.

Route Heiligabend 2021

Weihnachtsgottesdienste

Zu allen Weihnachtsgottesdiensten (Hl. Abend bis 2. Weihnachtstag) sind Anmeldungen notwendig, da die Plätze in den Kirchen weiterhin begrenzt sind.

Die Anmeldung kann telefonisch in den jeweiligen Pfarrbüros oder über die Homepage erfolgen.

Der Ordnungsdienst ist berechtigt, bei Erreichen der Höchstzahl nicht angemeldete Personen abzuweisen.

Weiter gilt zum Gottesdienstbesuch:
Maskenpflicht während des ganzen Gottesdienstes;
Händedesinfektion am Eingang;
Abstandsregelung (1,50 m).