Wallfahrt nach Banneux am 5. Juni 2022

Die Buswallfahrt der Pfarrgemeinde „Maria Frieden“ nach Banneux hat schon eine lange Tradition aus der Seelsorgegemeinschaft.

Wir hoffen, dass sich nach dieser langen Corona-Pause  aus allen Ortsteilen wieder genügend Pilger finden, damit die Buskosten nicht zu hoch werden. Diakon em. Heinz Grunden wird in diesem Jahr die Wallfahrt leiten und begleiten.  Der Eigenanteil  beträgt auf Grund der stark gestiegenen Treibstoffkosten 25 € .

Die Türen der Pilgerstätte Banneux stehen weit offen, um uns als Pilger aus der Pfarrei “Maria Frieden“, wie gewohnt,  am ersten Juni-Sonntag zu empfangen.

Die Gottesmutter Maria, die Jungfrau der Armen lädt uns ein und verspricht uns: “ Ich komme, das Leiden zu lindern“. Das Motto in diesem Jahr lautet: “Komm, Maria ruft dich!“ Die Gottesmutter  möchte uns begegnen, wie eine Mutter, die jedem ihrer Kinder ihre Zuneigung und Zärtlichkeit zuteilwerden  lässt.

Zum regelmäßigen Programm unserer Buswallfahrt gehören:
– Spirituelle Einführung und Begleitung im Bus
Festhochamt in der Botschaftskapelle
– Gemeinsamer Kreuzweg im Wald
– Möglichkeit zum Filmvortrag über Banneux
– Mehrere Möglichkeiten zum stillen Gebet und auch zum Beichtgespräch
– 14 Uhr Gebetsgang mit anschließender  Krankensegnung
– Spiritueller Abschluss im Bus

Besonders beeindruckend ist in Banneux die völlige Trennung der verschiedenen Gebetsstätten von den Restaurants und von den Geschäften. Die Pilger können dort in ruhiger Abgeschiedenheit beten,  sich aufhalten und getrennt an der Dorfstraße sich stärken und entsprechend einkaufen.

Viele Pilger bekreuzigen sich mit dem Wasser der Marienquelle und nehmen einige Gefäße mit Quellwasser für sich oder für Angehörige mit nach Hause.

Die Erscheinungskapelle und die Michaelskapelle laden besonders zum persönlichen Gebet ein.

Abfahrzeiten:
Loikum             5:15 Uhr
Dingden           5:25 Uhr (bei Küpper)
Ringenberg      5:35 Uhr (an der kath. Kirche)
Hamminkeln   5:40 Uhr (Bushalt Ortsmitte)
Mehrhoog        5:50 Uhr (Pollm.)
Mehrhoog        5:55 Uhr (ehem. Schlecker)

Anmeldungen mit Telefonnummer und Abfahrtort bitte zu den Bürozeiten  in den einzelnen Pfarrbüros oder online hier.