Nicht nur Ja und Amen: Predigtgespräch nach der Sonntagsmesse in Dingden – 15. Dezember

(C) Bild: Factum / ADP
In: Pfarrbriefservice.de

Manchmal bleibt dem Gottesdienstbesucher, sprichwörtlich nur „Ja“ und „Amen“ zu sagen. Ein eigenständiger Beitrag oder gar eine Diskussion sind nicht Bestandteil der Heiligen Messe. Dabei reizt sicherlich manche Predigt oder mancher Text zum Dialog, zur Nachfrage – vielleicht sogar zum Widerspruch? Der Gemeindeausschuss St. Pankratius möchte den vielfachen Wunsch nach mehr Dialog und Transparenz aufgreifen. Nach der Messe um 10 Uhr am Sonntag, 15. Dezember, kann man über die Predigt miteinander ins Gespräch kommen. Der Zelebrant der Messe hat sich gern dazu bereit erklärt. Somit möchten der Gemeindeausschuss alle, die an einem Predigtgespräch interessiert sind, einladen, nach der Messe einfach noch in der Kirche zu bleiben. Direkt nach Schlusssegen und Auszug findet dieses von den Gemeindeausschuss-Mitgliedern Peter Schliwa und Norbert Neß moderierte Gespräch statt (in den vorderen Bankreihen). Herzliche Einladung!