Archiv des Autors: adminmf

„Nimm zwei“

nimm2 – so ist eine neue Aktion des Gemeindeausschusses von
St. Pankratius überschrieben.
In unserer Kirche werden Osterkerzen für Zuhause verkauft.
Bitte nehmen Sie eine zweite Osterkerze mit und übergeben Sie diese Kerze zusammen mit einem kleinen Ostergruß an einen Nachbarn, an ein Familienmitglied, an einen Freund – oder an jemanden, dem Sie einen Ostergruß überbringen wollen. So wie das Licht der Osterkerze in der Osternacht von Docht zu Docht wandert, so wollen wir den Ostergruß in einer Stafette durch die Gemeinde geben. „Nimm zwei“: Nehmen Sie eine zweite Osterkerze mit und tragen Sie die gute Nachricht von Christi Auferstehung weiter.

Pflanzaktion im Garten des Pfarrhauses Hamminkeln

IMG-20180314-WA0001Mit Blick auf den Katholikentag in unserer Diözese Münster vom 09. bis 13. Mai 2018 wurde die Idee geboren, in dessen Vorfeld eine kleine Baumpflanzaktion durchzuführen, an der die Kreisdekanate Kleve und Wesel, die Obstkelterei van Nahmen und die Pfarrgemeinde Maria Frieden beteiligt sind.

Fünf Apfelbäume mit einem kirchlichen Bezug (siehe Pflanzplan) wurden in einer gemeinsamen Aktion am Mittwoch, 14. März 2018, gepflanzt. In einem Lied, das im Segnungsgottesdienst gesungen wurde, heißt es: „Komm, bau ein Haus, das uns beschützt, pflanz einen Baum, der Schatten wirft, und beschreibe den Himmel, der uns blüht, und beschreibe den Himmel, der uns blüht.“ Und in der vierten Strophe heißt es: „Komm, wohn mit mir in diesem Haus, begieß mit mir diesen Baum, dann wird die Freude wachsen, weil unser Leben Kreise zieht, dann wird die Freude wachsen, wo der Himmel blüht.“

Pflanzplan - DetailDie fünf Bäume stehen für die gute nachbarliche Beziehung zwischen der katholischen Pfarrgemeinde und der Obstkelterei van Nahmen und sollen auch ein Zeichen dafür sein, dass der Katholikentag ein Ort für das gemeinsame Pflanzen von vielen guten und nachhaltigen Lebens- wie Glaubensprojekte sein möge und viele gute Früchte hervorbringe. (R. Lamers)

P.S.: Die Obstkelterei van Nahmen wird am „Abend der Begegnung“ (Mittwoch 09. Mai) am Stand der Region Niederrhein vertreten sein.

Aktion in der Fastenzeit

Gebetsanliegen zum Thema „Frieden“ schreiben!

Fasten schreibenIn seinem Bischofswort zur Fastenzeit beschäftigt sich Bischof Felix Genn mit dem Thema des Katholikentages in Münster
„Suche Frieden“.
Er regt an, Friedensverträge mit sich, der Umwelt/Natur (symbolisch!) und mit Menschen zu schließen, mit denen man zerstritten ist. Ein Schritt in diese Richtung können auch Gebete und Gedanken zum Frieden sein.

Weiterlesen